Lanz Dachbau feiert 30-jähriges Jubiläum – Feiern Sie mit!

Gutes Handwerk hat Tradition. Und schaut in die Zukunft. Seit 1985 arbeitet die Firma Lanz Holzbau nach dieser Devise. Nämlich das Wissen der Mitarbeiter, ihre Erfahrung und ihr handwerkliches Können mit moderner Technik in handfeste Kundenvorteile umzusetzen. An der Spitze steht dabei immer ein Meister und damit ein Versprechen für Qualität und Sicherheit. Dieses Versprechen hat Norbert Lanz zusammen mit seinen Mitarbeitern in den letzten 30 Jahren immer wieder eindrucksvoll eingelöst. Die Kompetenz des Quickborner Zimmerermeisters war bald nach der Betriebsübernahme der Firma W. Behncke im Jahre 1985 auch in anderen Bereichen gefragt. Bereits 1996 wurde Norbert Lanz öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für das Zimmererhandwerk. Seit 2002 ist er Obermeister der Innung des Baugewerbes für den Kreis Pinneberg und stellvertr. Kreishandwerkermeister für den Kreis Pinneberg. Bei soviel Know-how ist es eigentlich logisch, dass sich Lanz Holzbau in den vergangenen 30 Jahren einen beeindruckenden Namen als kompetenter Partner für mehr Wohnqualität gemacht hat. Das Motto „konventionelles und ökologisches Bauen“, das sich die Firma auf ihre Fahne geschrieben hat, kam natürlich auch bei der Fertigstellung ihres neuen Firmengebäudes zum Tragen.

Zur Jubiläumsfeier am 30. Mai, die um 11.00 Uhr mit geladenen Gästen beginnen wird, hat sich natürlich einige Prominenz aus Politik, Innung, Baugewerbeverband und Handwerkskammer angesagt. Aber ab 13.00 Uhr steht das Unternehmen allen interessierten Gästen offen. Nicht nur, dass am Bier- Wurst- und Weinstand etwas für ihr leibliches Wohl geboten wird – Lanz Holzbau lädt auch alle dazu ein, einen näheren Blick auf ihr traditionsreiches Handwerk zu werfen. Denn die Firma ist zu Recht stolz darauf, einerseits
uralte Traditionen und überlieferte Techniken aufrechtzuerhalten und täglich zu leben – und gleichzeitig Freude daran zu haben, aus unserem wunderbaren, lebendigen Werkstoff Holz mit hochmodernen Techniken und Hilfsmitteln zeitlose und nachhaltige Werte zu schaffen.

Der Tag des Jubiläums stellt allerdings auch einen Wendepunkt bei der Firma Lanz Holzbau dar. Denn Norbert Lanz wird die Unternehmensführung an Clemens Hansen (rechts im Bild) übergeben.

Zimmerermeister Clemens Hansen, der seine Lehre bei Lanz Holzbau absolvierte, kehrte nach erfolgreicher Zimmerermeisterprüfung und anschließendem Studium als Betriebswirt in die Firma zurück und wird jetzt die Geschäftsführung übernehmen. Norbert Lanz selbst bleibt beratend für die Firma tätig und wird sich ansonsten auf seine Sachverständigen-Tätigkeit konzentrieren.

Auch unter der Leitung von Clemens Hansen wird die Firma ein Garant für ökologisch optimale Lösungen im Wohn- und Außenbereich sein.

Am besten, Sie machen sich selbst ein Bild und nutzen den Tag der offenen Tür der Firma Lanz Holzbau am 30. Mai 2015, um sich über das vielfältige Leistungsspektrum der Firma zu informieren. Nutzen Sie dabei den Coupon in der nebenstehenden Anzeige für ein kostenloses Getränk sowie eine schmackhafte Bratwurst.

Quelle: blickpunkt quickborn

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar